Iphone orten mit pc

App "Mein iPhone suchen" auch von Windows-PC aus nutzbar?

Verlorenes iPhone mit MobileMe orten und wiederfinden

Denn nicht nur Prototypen von Smartphones werden gern gestohlen, jeden Tag bleiben Handys in Zügen, Bussen und U-Bahnen liegen oder werden gezielt geklaut. Doch wer vorsorgt, kann ein Mobiltelefon mit Android und iOS ganz einfach orten, den Zugriff sperren und sogar aus der Ferne die Daten darauf löschen. Den Standort eines Smartphones zu bestimmen, ist nicht besonders schwer und funktioniert auf mehrere Weise. Denn eine Ortung ist auch über die Sendemasten des Mobilfunkanbieters möglich, nur ist das nicht ganz so genau wie über GPS.

Android und iOS nutzen all diese Techniken zur Standortbestimmung.

Habt ihr euer Handy verloren, könnt ihr zu all diesen Möglichkeiten greifen. Doch eines solltest du vorab wissen: Ihr müsst die Handy-Ortung einrichten, damit ihr es im Notfall orten könnt. Google hat seit mehreren Jahren eine Ortungsfunktion in Android eingebaut, die sich über das Google-Konto nutzen lässt.

So könnt ihr ein verlorenes oder gestohlenes Smartphone aufspüren. Voraussetzung ist, dass ihr mit dem Google-Konto auf dem Smartphone eingeloggt seid — woran ihr bei Android ja meist sowieso nicht vorbeikommt. Dort könnt ihr die "Ortung mit hoher Genauigkeit" aktivieren.

iPhone-Ortung über "Mein iPhone suchen"

9. Apr. Mein iPhone suchen“ kann dir dabei helfen, den ungefähren Standort deines kannst du auch das Gerät eines Familienmitglieds orten. Dez. Mit "Mein iPhone suchen" können Sie Ihr Gerät nicht nur orten. Melden Sie sich auf einem Mac oder PC bei belobycyre.tk an, oder.

Am besten testet ihr direkt nach der Einrichtung, ob die Handyortung klappt. Das geht am einfachsten über einen Browser am Computer.

iCloud: Dein Gerät mit „Mein iPhone suchen“ lokalisieren

Google nennt den Dienst "Mein Gerät finden". Meldet euch dort mit eurem Google-Konto an, dann sollte der letzte bekannte Standort des Smartphones auf einer Karte angezeigt werden und ihr könnt euer Handy orten.

Steuert in den "Einstellungen" auf dem iPhone den obersten Menüpunkt an. Dann tippt auf "iCloud" und stellt "Mein iPhone suchen" auf "Ein".

  • handy orten kostenlos ohne gps!
  • Iphone 6 orten durch seriennummer.
  • iPhone orten: So finden Sie Ihr Handy wieder.
  • o2 handy tracker?
  • handy über rufnummer hacken.

Die Ortung ist jetzt scharfgeschaltet. Auch als iPhone-Nutzer testet ihr am besten vorab, ob die Ortung klappt.

Android-Smartphones orten: So geht's

Ein Handy orten zu können ist das Eine — zeigt es an, dass es nur bei einem Kumpel liegt, ist auch alles in Ordnung. Gleichzeitig könnt ihr auf dem Gerät eine Meldung einblenden lassen, wie etwa eure Festnetznummer mit der Bitte um einen Anruf. Auch ein Signal lässt sich auf diesem Weg auf den Smartphones abspielen, um Personen in der Umgebung darauf aufmerksam zu machen.

iPhone/iPad: Funktion „Mein iPhone suchen“ aktivieren und deaktivieren

Wenn die Hoffnung schwindet, dass ihr euer Handy jemals wiedersehen werdet, könnt ihr auch noch einen Schritt weitergehen und alle Daten auf dem Handy aus der Ferne löschen lassen. Doch Vorsicht: Dieser Schritt löscht wirklich alle Daten auf den Smartphones und damit ist eine erneute Ortung nicht mehr möglich. Nützlich ist auch die Angabe, wann das iPhone zuletzt geortet wurde.

Haben Sie das iPhone nur irgendwo in der Wohnung liegen, können Sie einen Signalton abspielen lassen und es so finden.

Meistgelesene

Dazu gehen Sie in der Kartendarstellung auf den grünen Punkt und klicken auf "i". Jetzt springt ein kleines Popup auf, in dem Sie auf "Ton abspielen" klicken können. Sollte das Gerät offline sein, können Sie eine Nachverfolgung einschalten, sodass Sie per Mail benachrichtigt werden, wenn das iPhone online geht.

HANDY ORTEN MIT GOOGLE [DEU/GER]

Adressen, Telefonnummern, Mails und Fotos dürfen natürlich nicht in fremde Hände geraten. Wenn Ihr Handy trotz einer Nachricht auf dem Display unauffindbar bleibt, setzen Sie es mit Klick auf "iPhone löschen" auf die Werkseinstellung zurück. Damit verhindern Sie, dass Diebe an wichtige persönliche Daten kommen. Sollten Sie das iPhone doch wieder in die Finger kriegen, ist es praktisch, wenn Sie irgendwo ein frisches Backup liegen haben, etwa lokal auf dem PC oder in iCloud.

Dieses Backup spielen Sie einfach zurück und schon ist das iPhone wieder einsatzbereit. Smartphone-Ortung leicht gemacht.